Cibapet - CBD für Haustiere

Was ist CBD?

Cannabidiol oder CBD ist ein nicht-psychoaktiver Bestandteil der Cannabispflanzen. In den letzten Jahren hat man
in zunehmendem Maße herausgefunden, dass dieses Cannabinoid therapeutische Linderung bei einer Reihe von körperlichen
Erkrankungen bietet. Obwohl CBD eines der häufigsten Cannabinoide in Hanf ist, kommt es von Natur aus nur in
relativ kleinen Mengen vor und muss daher aus Pflanzenmaterial extrahiert und konzentriert werden, um seine maximale Wirksamkeit zu erlangen. CBD gewinnt derzeit rasch die Unterstützung medizinischer Fachleute, da es keine Nebenwirkungen besitzt sowie eine wachsende Liste von medizinischen Anwendungen aufweist.

Warum CBD für Haustiere?

Genau wie Du selbst, können auch Deine geliebten Katzen- und Hundekameraden an einer Vielzahl von seelischen und
körperlichen Krankheiten leiden, die mit CBD gebessert werden können. Wie Du weißt, ist Dein Haustier einzigartig
und empfänglich für bestimmte Erkrankungen und Stimuli. Hier kommt die Schönheit von CBD ins Spiel: Dieses ausgewogene Cannabinoid arbeitet mit dem natürlichen Endocannabinoid-System Deines Haustieres zusammen, um ihm Linderung zu verschaffen, die es für sein bestmögliches Wohlergehen benötigt. Besonders wenn Tiere älter werden, können sich ihre grundlegenden Körperfunktionen verschlechtern, wodurch sie lethargisch und sogar depressiv werden!
Du kannst CBD verabreichen, um einen Energieschub zu bewirken, der den Frühling in das Leben Deines Haustiers zurückbringt!